Mälar 30 Bau Nr. 25 - ein Schwedischer Klassiker

30er Mälar Schärenkreuzer mit vielen lieblichen Details

Yachten der Mälar-Klasse wurden für die schwedischen Seen konstruiert und gebaut und gehören ebenfalls in die Klasse der Schärenkreuzer, bieten jedoch durch ihre ausgebaute Kajüte deutlich mehr Wohnkomfort als zum Beispiel die 30er Schäre.

Wir Importierten dieses Schiff im Frühjahr 2011 an den Ammersee und überholten es.

Bei dieser 30er Mälar "Froschkönig" ist fast alles noch original und stammt aus dem Jahre 1936. lediglich zwei Plankenstücke wurden in der Vergangenheit ausgetauscht.

Bei unserem ReFit wurde das komplette Kajütdach neu gebaut, alle andere Bauteile waren einwandfrei - was auf eine gute, rund 80 jährige, Bootspflege in Schweden zurückzuführen ist. Selbst das Deck ist noch original mit Leinen bespannt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ausgeführte Arbeiten:

  • komplette Neulackierung des Rumpfes, Decks und des Innenraumes

Ausstattungshighlights

  • LED Innenraumbeleuchtung in Kajüte und Cockpit
  • Aktiv-Unterdeckbelüftung
  • 2-Flammiger Petroleum-Kocher im Cockpit (Niedergangbereich)

Bootsdaten:

  • Baujahr und Werft: 1936, Erikssons Werft in Strängnäs, Schweden
  • Bootstyp: 30er Mälar
  • Länge: 11,6mtr, Breite: 2,05mtr., Verdrängung:2,7 t, Tiefgang ca 1,4mtr

 

weitere Fotos erhalten Sie auf unserer Facebook-seite