Über die Inhaber von Yachtservice Hanke

Marian Hanke, Bootsbauer und Sachverständiger für Sportboote

Marian.Hanke.BootsbauerGeboren 1985 in Starnberg, segelt Marian Hanke seit seiner Kindheit auf dem Ammersee. Seit dem Jahr 1997 segelt er Regatten (wovon er seine erste 1999 im 420er gewann) und hat in seiner Jugend als Segellehrer in den Segelschulen St. Alban und Ernst bis 2004 vielen Sportbegeisterten das Segeln nahe gebracht. Seit 2009 ist er auf dem Starboot Zuhause und ist auf zahlreichen Regatten anzutreffen.

Von 2001-2005 erlernte er das Bootsbauerhandwerk bei der renommierten Werft für Regatta-Drachen, L 95 -Boote, Lake 31 und 45er Nationale Kreuzer, Markus Glas GmbH in Possenhofen am Starnberger See. Er gründete im Mai 2005 sein Unternehmen YACHTSERVICE HANKE in Diessen am Ammersee. Die Schwerpunkte seiner Firma liegen im Handel, Herstellung und Vertrieb von Bootspersenningen und Wassersportartikeln sowie Service und Reparaturarbeiten an Booten und deren Technik.

Seit der Unternehmensgründung 2005 engagierte der Jungunternehmer sich auch in der Entwicklung von verschiedenen Bootsequipments. Die bekannteste dürfte die Marke SAILTEX24.com sein, die er in Zusammenarbeit mit einer Segelmacherei 2008 gründete. Seit 2011 werden diese Produkte unter dem Namen Sailotec.de in eigenen Räumen unter dem Dach von Yachtservice Hanke hergestellt und vertrieben. Seit dem wächst das Unternehmen zusammen mit der Sparte Sailotec rasant, wodurch im Frühjahr 2012 der erste, im Herbst 2012 der zweite Erweiterungsbau für die Fertigung der Sailotec-Produkte nötig war. Seit Winter 2013 wird vom Ammersee aus nun auch der Deutschlandvertrieb der Sjippie-Produkte von Marian Hanke gesteuert. Seit 2014 Ist der Inhaber VfK geprüfter Sachverständiger für Sportboote bis 72 Fuß.

Philipp Dorsch, Staatl. geprüfter Elektrotechniker

Philipp.DorschPhilipp Dorsch - 1981 geboren in Augsburg, seit der Kindheit auf Booten groß geworden. Seine Eltern sind beide Segler und scheuten sich nie, Ihre Kinder schon im jüngsten Alter mit aufs Boot zu nehmen - ob auf Binnengewässern oder auch bei Törns auf dem Meer. Im Optimisten starteten die ersten Segelversuche, später wurde er Bayerischer Meister im Teeny. Des Weiteren war Philipp Dorsch mehrere Jahre als Jugendtrainer in der jährlichen Jugendwoche im eigenen Segelverein aktiv. Dort waren oftmals auch Wartungsarbeiten, Reparaturen und Optimierungen an der Motorbootflotte nötig. Diese wurden immer schnell und zuverlässig durchgeführt und auf den Stand der Technik gebracht. Und das Wichtigste: Die Tätigkeit wurde  gerne ausgeführt! Die Verbindung zwischen Booten und modernster Technik war immer im Vordergrund und somit wurde das Hobby schnell zum Beruf.

Ab 1999 erlernte er den Beruf des Elektromechanikers/Maschinenbau, anschliessend nach 2 Jahren beruflicher Erfahrung begann die Weiterbildung zum staatlich geprüften Techniker. Nach mehreren Jahren Erfahrung in der Industrie machte Philipp den nächsten Schritt - als selbständiger Bootstechniker. Die eigene Firma florierte immer mehr und viele Projekte wurden mit viel Spass und Erfolg zusammen mit Marian Hanke durchgeführt. Im Jahr 2015 fusionierten die Firmen Yachtservice Hanke und Dorsch Solution zur Marian Hanke und Philipp Dorsch Yachtservice GbR. Grundgedanke war, den Kunden möglichst hohen Nutzen aus einer Hand zu bieten, noch modernere Technik einzusetzen, mehr Geschwindigkeit aufzunehmen und ein einzigartiges Leistungspaket im modernen Bootsbau anzubieten. Durch detaillierte Planung und permanente Absprache zwischen den Fachleuten werden die besten Ergebnisse erreicht.

Der Kunde bekommt das Gesamtpaket und hat einen Ansprechpartner, der Ihm bei der Umsetzung seiner Wünsche und Träume mit frischem Wind inspiriert, kompetent berät und bei der Umsetzung tatkräftig unterstützt.

"Weil jedes Boot, wie auch jeder Mensch,
seine ganz eigene Seele hat, die es zu verstehen gilt".