Großsegel - der Antriebgeber

  Ein gutes Großsegel muss ein alleskönner sein!
Wo andere Segel je nach Windstärke und Kurs gewechselt werden können, soll ein Großsegel zu allen bedingungen und Kursen, zu besten Eigenschaften einsetzbar sein.
Um diese Segeleigenschaften umsetzen zu können, kommen wir zu Ihnen an Bord, Messen und schreiben alles auf und erkundigen uns dabei natürlich darüber was für ein Segeltyp Sie sind. Regattasegler oder Fahrtensegler, Freizeit oder Business Skipper. Alle diese Faktoren spielen bei der Konstruktion Ihres neuen Sailotec Segels eine genau so wichtige Rolle wie das Fahrgebiet.

Grossegel

Auf einen Blick

Touring:
  • Segeltuch Dacron
  • Horizontal geschnitten
  • Kunststoff Segellatten
  • 2 Reffreihen
Die Basis ausführung für den aktiven Segler, der auf seinem Boot Segelspass erleben möchte. Hergestellt aus hochwertigem Dacron.
Cruising:
  • Segeltuch Contender Supercruise
  • Horizontal geschnitten
  • Radiale Verstärungen
  • Kunstoff Segellatten
  • 2 Reffreihen
Das Segel für den kritischen Segler. Hergestellt aus spezifiziertem, formfesterem Tuch mit horizontalem Schnitt. Wodurch die Leistung über einen längeren Zeitraum gewährleistet wird.
 
Cruising Extra:
  • Special High Aspect Tuch
 
Dacron Race:
  • Tuch: Radial Wide von Contender
  • Tri- oder biradial geschnitten
  • Cunningham hole
  • Shell foot
  • Nummern
  • Trimmstreifen und Tell Tales
Für den anspruchsvollen Segler der aus seinem Boot die maximale Geschwindigkeit herrausholen will bieten wir Segel unserer RACE-Serie an. Alle arten von Tuchen und Schnitten bis hin zu High Performance Laminaten können wir Ihnen Ihr Segel fertigen.
 
Extras:
  • Dritte Reffreihe
  • Durchgehende Latten
  • Segelnummer und Klassenzeichen
  • Segelsack

Ihre Anfrage: mail@sailotec.de